Cosmetic Business 2015

Pirlo mehrfach bei Österreichischem Staatspreis ausgezeichnet

Pirlo Tubes wurde mit der Sporttubenserie „Protect Yourself" mit einem Staatspreis in der Kategorie "Point of Sale" ausgezeichnet. Frank Hofer, Geschäftsführer der Pirlo Tubes GmbH, hat den Preis persönlich am 11. November in der Aula der Wissenschaften in Wien entgegengenommen.
Hofer zur Bewertung der Jury: „Verpackungen müssen in zunehmendem Maße Kommunikationsfunktionen übernehmen und eine hohe Wiedererkennung am POS gewährleisten. Bei der Tubenserie „Protect Yourself“ identifiziert sich der Kunde zunächst über das beispielhaft gewählte Design und erst in einem zweiten Schritt mit dem Abfüllprodukt. Die Produktverpackung sollte eine Signalwirkung haben und die Aufmerksamkeit des Kunden erregen – schließlich kauft das Auge mit.“
Zudem wurde Pirlo mit GAEA, einer Olivenölflasche mit Prägung und mit der GustoCan, einer Kaffee- und Teedose, beim Smart Packaging Award gleich doppelt als vorbildliche Verpackung prämiert.
GAEA. Die Olivenölflasche wurde am oberen Rand mit einer Logo-Prägung versehen. Am Point of Sale stellt dieses höchst ungewöhnliche Verpackungsdesign ein absolutes Alleinstellungsmerkmal für Ölivenöl in einem sehr stark beworbenen Marktsegment dar. Die GAEA-Olivenölflasche erhält durch Prägung und Wölbung eine einmalige plastische Intensität. Die GAEA-Olivenölflasche beeindruckt somit nicht nur durch ihre Optik sondern auch durch ihre Haptik.
GustoCan. Die GustoCan besteht zu 100% aus Weißblech und ist somit zu 100% recyclebar, sobald sie als wiederbefüllbarer Vorratsbehälter ausgedient hat. Mit nur einer kleinen Drehbewegung von nur 90° lässt sich die GustoCan öffnen und wieder verschließen. Die klassische Form der GustoCan kann durch individuelle Designvorstellungen veredelt kann.
Die Pirlo Gruppe mit Sitz in Kufstein/Tirol stellt seit über 100 Jahren Verpackungen aus Weißblech, Aluminium und seit 2010 auch Tuben aus Kunststoff her und beschäftigt an ihren Standorten Kufstein, Korneuburg und Pionki/Polen über 350 Mitarbeiter. Die Firmengruppe wird von den beiden Geschäftsführern Rainer Carqueville und Julius Lüthi geleitet.

 

Pirlo erhält Deutschen Verpackungspreis 2014

 

 

Pirlo wurde mit seiner Einreichung „BoomBox“ beim Deutschen Verpackungspreis 2014, organisiert vom Deutschen Verpackungsinstitut, mit dem wichtigsten Verpackungspreis Europas in der Kategorie Display und Promotionsverpackungen ausgezeichnet. Am 11.11.2014 haben Martin Sieber, stellv. Verkaufsleiter, und Katharina Richter, Assistentin der Geschäftsleitung, den begehrten Preis persönlich in Nürnberg entgegengenommen.
Die BoomBox dient als Überverpackung für Flaschen oder Dosen und kann durch die Zugabe von Eis auch als Kühlbehälter genutzt werden. Zudem dient die Verpackung als Lautsprecher durch den integrierten Bluetooth Speaker. Der Eimer fungiert hierbei als Resonanzkörper.
Martin Sieber zur Begründung der Jury: „Die außergewöhnliche Verpackungsform und der integrierte Bluetooth Lautsprecher hebt die Verpackung deutlich von anderen Produkten ihres Segments ab: Die BoomBox als die perfekte Verbindung von Funktionalität und Design.“
Die Verpackungspreisträger erwerben mit der Auszeichnung das Anrecht auf die Nominierung zum globalen Verpackungspreis, dem Worldstar der World-Packaging-Organisation WPO. Entsprechend begehrt ist eine Prämierung.

 

Pirlo erhält Can of the Year Award 2014

Pirlo wurde im Rahmen einer feierlichen Zeremonie am 17.10.2014 in Hongkong mit dem weltweit renommierten Verpackungspreis „Can of the Year Award 2014“ ausgezeichnet. Rainer Carqueville, Geschäftsführer von Pirlo, nahm die Auszeichnung in Silber für das Pirlo Produkt BoomBox, einer Verpackungslösung in der Kategorie Fancy Cans, persönlich entgegen.
Carqueville zur Begründung der Jury: „Besonders junge Konsumenten begeistern sich für unsere Idee einer multifunktionalen Verpackung. Die BoomBox dient als Überverpackung für Flaschen oder Dosen und kann durch die Zugabe von Eis auch als Kühlbehälter genutzt werden. Zudem dient die Verpackung als Lautsprecher durch den integrierten Bluetooth Speaker. Der Eimer fungiert hierbei als Resonanzkörper.“
Die Pirlo Gruppe mit Sitz in Kufstein/Tirol stellt seit über 100 Jahren Verpackungen aus Weißblech, Aluminium und Tuben aus Kunststoff her und beschäftigt an ihren Standorten Kufstein, Korneuburg und Pionki/Polen über 350 Mitarbeiter.

NEFT Wodka gewann Gold und Silber bei den „World Spirits Awards“ in San Francisco

Die "San Francisco World Spirits Competition" ist eine der
angesehensten internationalen Spirituosen-Preisverleihungen, in der
jährlich die besten alkoholischen Getränke gekürt werden. In diesem Jahr
wurden 1474 Produkte aus 64 Ländern eingereicht, um sich qualitativ
miteinander zu messen. Zusätzlich wurde neben der Geschmacksbewertung
auch ein Preis für die innovativste und beste Verpackung vergeben, bei
der NEFT Vodka mit Gold ausgezeichnet wurde.

Verpackung hergestellt von Pirlo für NEFT Wodka Distrbúciós Kft.