Die ersten Teile „Made by Pirlo in Söll“

Die ersten Teile „Made by Pirlo in Söll“

Im Juli 2018 wurde das Firmengelände in Söll gekauft. Nach umfangreichen Vorbereitungen, Umbauarbeiten und den ersten Maschinenübersiedlungen freuen wir uns über die erteilte gewerberechtliche Betriebsanlagengenehmigung und somit den offiziellen Produktionsstart am neuen Standort!

Standort Söll: Fertigung 2-teiliger Dosen

Im neuen Werk mit der offiziellen Bezeichnung Werk Cans 2 entsteht unser Zentrum für die Fertigung 2-teiliger Dosen. Daher werden in den kommenden Monaten zu den bereits übersiedelten 7 Maschinen noch weitere 10 Pressen folgen. Mit zusätzlich 6 neuen Pressen, die voraussichtlich im 2. Halbjahr 2019 in Betrieb gehen, bauen wir unsere Produktionskapazitäten insgesamt noch weiter aus.

7.800m² zusätzlich für Produktion und Verwaltung

Die neuen Räumlichkeiten vergrößern das Platzangebot für Produktion, Lager und Verwaltung um mehr als ein Drittel. Daher werden am neuen Standort nicht nur das Zentrum für die Fertigung 2-teiliger Dosen, sondern auch der Werkzeugbau, die neue Lehrwerkstätte und die Verwaltungszentrale untergebracht. Das Werk Cans 2 soll in der ersten Jahreshälfte 2020 in Vollbetrieb gehen.

Standort Kufstein

Noch in diesem Jahr wird der Umzug der Pirlo Tubes abgeschlossen sein. Sowohl Produktionslinien als auch deren Verwaltung siedeln in das Werk Tubes (ehemals Werk 2) in der Trautweinstraße. Der dadurch in der Abteilung Endfertigung im Werk Cans 1 gewonnene Platz wird für die Aufstellung der neuen Linie 6 genützt.

Diese Standortverlagerungen sind die umfangreichsten in der 111-jährigen Geschichte von Pirlo. Mit der Umsetzung des neuen Standortkonzepts gelingt es uns die beengten Platzverhältnisse langfristig zu entschärfen, weitere Produktionskapazitäten zu schaffen und somit eine weiterhin erfolgreiche Zukunft der Pirlo Gruppe sicher zu stellen.